Unsere Ziele und Grundsätze

Unsere Ziele:

Wir suchen grundlegende Antworten & Lösungen zu den 4 wichtigsten Fragen ME/CFS Betroffener:

  • Wie kann ich mir selbst helfen?
  • Wo finde ich einen Arzt/Spezialisten der mir wirklich hilft?
  • Wie bekomme ich eine Diagnose, falls sich mein Zustand nach 6 Monaten nicht bessert?
  • Wie kann ich mich sozial absichern und meine Rechte durchsetzen, falls ich nicht mehr arbeitsfähig bin?

Wir arbeiten Schritt für Shritt, aber unaufhörlich daran, dass kein ME/CFS Betroffener mehr:

  • eine weitere, oft irreversible Zustandsverschlechterung durch falsche Diagnose und Behandlung erfährt.
  • von Ärzten und öffentlichen Stellen herabgewürdigt, gedemütigt oder völlig im Stich gelassen wird.
  • trotz der Schwäche und enormen Belastungen durch die Erkrankung auch noch alleine kämpfen muss.

Unsere Denk- und Handlungsgrundsätze:

  • Wir sind verständnis- und respektvoll.
  • Wir hören genau zu, um wirklich zu verstehen.
  • Wir denken und handeln langfristig und grundlegend.
  • Wir suchen immer elegante und intelligente Lösungen.
  • Wir erlauben den Anderen immer genau so zu sein, wie sie sind.
  • Wir bemühen uns immer die Perspektive anderer Personen zu verstehen.
  • Wir versuchen nicht unbedingt gemocht zu werden, sondern tun das, was sich richtig anfühlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.