Weitere Symptome Chronisches Erschöpfungssyndrom ME/CFS

Eine Auflistung und Beschreibung weiterer Symptome Chronisches Erschöpfungssyndrom ME/CFS

    • Kurzatmigkeit, Luftnot, “Hunger nach Luft”

Ich kann nicht durchatmen und habe das Gefühl zu wenig Sauerstoff zu bekommen. Manchmal wenn ich aufwache, ringe ich förmlich nach Luft.

50% – 80% der Betroffenen leiden unter diesem Gefühl der Atemnot und manchmal auch an Kurzatmigkeit bei Anstrengung. Ursache ist eine ME/CFS – typische Beeinträchtigungen der Energieproduktion und des Energietransports (Respiratorische Störungen). Das macht schon mal richtig Angst und trotzdem: In solchen Momenten ist es wichtig entgegen unserem Instinkt langsam und weniger tief einzuatmen. Das hilft meist sofort!

    • Orthostatische Intoleranz, posturales orthostatisches Tachykardiesyndrom

Orthostatische Intoleranz tritt bei 90% aller ME/CFS-Betroffenen auf. Sie bezeichnet die Unfähigkeit, den Körper über eine längere Zeit hinweg ohne Probleme (Symptome) aufrecht zu halten. Der Blutkreislauf ist gestört, die obere Körperhälfte, besonders das Gehirn werden nicht optimal versorgt. Dabei leidet die eine Gruppe an POTS (Posturales orthostatisches Tachykardie syndrom), gekennzeichnet durch eine überschnelle Herzrate beim Stehen. Die andere Gruppe leidet an NMH (Neural vermittelte Hypotonie), bei der es zu einem Blutdruckabfall in aufrechter Position, samt Folgeerscheinungen bis zur Synkope kommt. Viele Betroffene leiden an POTS und NMH. (Danke an Inge)

    • Medikamentenunverträglichkeit, Alkoholunverträglichkeit

Viele Betroffene berichten von einer Medikamentenunverträglichkeit. Es wird empfohlen, neue Medikamente zuerst in geringen Dosen auszuprobieren. Auch eine Alkoholunverträglichkeit dürfte sehr verbreitet sein. Mehr Infomationen dazu, leider nur in englischer Sprache, gibts hier.

  • Muskelzucken und Muskelkribbeln (manchmal auch neurocognitive Probleme genannt)

  • Blutdruckabfall, Schwindelgefühl und Blässe

  • Schweißausbrüche, Schwächeanfälle, Zittern

  • Magen-Darm- und Blasenprobleme, Übelkeit

  • Erhöhte Infektanfälligkeit

    Zurück zur Kategorie: Symptome

Schreibe einen Kommentar