Studie: Mögliche Untergruppe von ME/CFS Patienten mit Glutenunverträglichkeit

Neuere Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass es möglicherweise eine Untergruppe von Patienten mit ME/CFS gibt, die (ohne an Zöliakie erkrankt zu sein) auf Weizen und verwandte Getreidearten empfindlich reagieren. Dies könnte für bestimmte Symptome und deren Behandlung von Bedeutung sein.

Die Studie folgte dem Trend, durch Forschungsarbeiten Untergruppen von ME/CFS Patienten zu identifizieren, mit der Absicht, ein besseres Verständnis der Erkrankung zu erlangen und nützliche Biomarker und therapeutische Möglichkeiten zu identifizieren.

Die Ergebnisse dieser Studie untermauern die Bedeutung von weiterführende Untersuchungen zur klinischen und therapeutischen Relevanz von Lebensmittelsensitivität im Kontext von ME/CFS. Mehr dazu hier: https://gut.bmj.com/content/68/2/377

Ein Gedanke zu „Studie: Mögliche Untergruppe von ME/CFS Patienten mit Glutenunverträglichkeit“

Kommentare sind geschlossen.